Kaum da, schon wieder weg

Posted on November 20, 2009
Döntjes | Am Klönschnack beteiligen

Na, wenn das man nicht ein guter Start ins neue Blog ist:

wir sind zum 1.November umgezogen (dazu in einem seperaten Eintrag mehr) und obwohl der Techniker des Jungfrauen Unternehmens bereits am 6.November hier gewesen ist, um unseren Internetanschluß klarzumachen, mussten wir bis vorgestern abend warten um es endlich nutzen zu können.

Und das kam so:

Um seinen Internetanschluß nutzen zu können muß mensch zunächst die Jungfrauen anrufen, um das Modem zu registrieren, doch leider gab es ausgerechnet  Anfang November Probleme mit dem Registrierungsprogramm im Großraum East Anglia.

Nachdem sich in den folgenden Tagen nichts tat und wir schon nervösen Juckreiz an delikaten Körperstellen bekamen, hatten wir dann genug und schrieben eine E-mail an die Jungfrauen, welche sich dann tatsächlich 2 Tage später per Telefon meldeten. Ich erklärte dem äußerst freundlichen Mitarbeiter kurz die Sachlage und 5 Minuten später, nach einer kurzen Weiterleitung zum Technikservice, erschien dann endlich rechts unten der freundliche Globus, der mir das Schreiben dieser Zeilen vom heimischen Computer erlaubt.

Mittlerweile habe ich mich auch durch die E-Mails gelesen und gelöscht und habe versucht herauszufinden, was das Web denn so in den letzten 3 Wochen bewegt hat. Nachdem ich das nun alles weiß, kann ich euch ja guten Gewissens wieder für 3 Tage alleine lassen, denn heute nacht geht es nach Stansted und von dort nach Hamburg:

Achim ruft!

Andere teilhaben lassen:
  • del.icio.us
  • Digg
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Reddit
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • RSS

Comments

Am Klönschnack beteiligen