Zwei Extralöcher

Posted on Oktober 8, 2009
Döntjes | Am Klönschnack beteiligen

Ich hatte in meiner besten Punkrockphase diverse Löcher in den Ohren, deren fünf um genau zu sein: 3 links, 2 rechts (keinen fallen lassen).

Mit der Zeit wurde mir das eine oder andere Piercing dann zu doof und schließlich verlor ich während eines fantastischen Deftones-Konzerts meinen Lieblingsohrstecker (ein W6), woraufhin die Anzahl der Löcher in meinen Lauschern auf eins reduziert wurde. Dieses Loch ziert nun schon seit Jahr und Tag (15 Jahre mindestens) eine Kreole, welche ich auch nicht missen möchte.

Auf Drängen einer besonderen Person hin nehme ich diese Kreole ab und an mal raus und versuche das Ohrloch ein wenig zu säubern, so auch gestern abend geschehen. Nun bin ich leider etwas grobmotorig und auch schnell ungeduldig und die Kreole wollte sich nicht so recht schließen, also bat ich kurzerhand die bereits erwähnten Person um tatkräftige  Mithilfe die Kreole wieder einzufädeln.

Als ich mir daraufhin ans Ohr fasste, fühlte sich dies aber eher ungewohnt und…anders an. Ich fühlte nochmals und stellte folgende Frage: “Ähm…kann das sein, dass Du den Ohrring in das falsche Loch getan hast? Irgendwie fühlt sich das seltsam an.”

Die Folgeuntersuchung kam zu dem Ergebnis, dass der Ohrring in der Tat in meinem seit bestimmt neun Jahren nicht mehr genutzten Ohrloch baumelte! Von der Neugierde übermannt beschlossen wir daraufhin eines meiner noch nutzbar aussehenden Ohrlöcher im rechten Ohr mit einem Ohrstekcer zu versehen und stellten zum gegenseitigen Erstaunen fest, dass dieses ebenfalls noch vollkommen problem- und schmerzlos mit Ohrschmuck verziert werden kann.

Nachdem ich mir in den letzten Wochen durchaus desöfteren die Worte “Ich finde Du könntest Dir mal wieder eine zweites Ohrloch stechen lassen.” anhören musste, stelle ich hiermit fest: muss ich nicht.

Fazit: Geld gespart und zwei Löcher mehr als ich dachte. Besonders letzteres können nicht viele von sich behaupten.

Andere teilhaben lassen:
  • del.icio.us
  • Digg
  • Twitter
  • Facebook
  • email
  • StumbleUpon
  • Google Bookmarks
  • Reddit
  • MisterWong.DE
  • Technorati
  • RSS

Comments

Am Klönschnack beteiligen